GREG WILLIAMS – HINTER DEN KULISSEN

Für die Einführung der 007-Heritage-Kollektion in Kollaboration mit EON Productions haben wir uns mit dem angesehenen Fotografen Greg Williams zusammengetan, der die Essenz von Bond für die Kampagne im Bild festgehalten hat. Williams wurde für seine Arbeit hinter den Kulissen verschiedener 007-Filme hochgelobt und hat bereits unsere Kampagne in der Villa TreVille in Positano, Italien, geleitet. Daher haben wir uns natürlich wieder direkt an ihn gewandt.

Experience Bond In Store

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum die Filme immer an beneidenswerten Orten in der Karibik spielen? Das könnte daran liegen, dass James-Bond-Autor Ian Fleming (1908 bis 1964) seine 13 Romane allesamt in seiner Villa GoldenEye in Oracabessa Bay, Jamaika, schrieb. Nachdem Fleming die Bucht entdeckt hatte, verliebte er sich derart in diesen Ort, dass er sein Traumhaus selbst entwarf und nach einem Marineeinsatz aus seiner Zeit als Commander benannte: „GoldenEye“. Die von tropischen Landschaften umgebene Villa war Flemmings liebster Rückzugsort und die Geburtsstätte von James Bond. Fleming (ehemals Lieutenant Commander Fleming) war ebenso kultiviert wie sein berühmter Spion und achtete stets auch äußerlich auf Eleganz: Seidenhalstuch, Zigarettenetui, perfekt gestyltes Haar.






"Als wir uns nach einer Location für unsere Kampagne umsahen, war der Geburtsort von James Bond die offensichtliche Wahl." Um ganz in das Projekt einzutauchen, quartierte sich Williams in Flemings Villa ein, die heute im Zentrum des luxuriösen GoldenEye-Resorts steht."

"Ich habe das Zimmer mit dem Schreibtisch, an dem Ian Fleming alle seine Werke schrieb“, erklärte Williams, nachdem er erstmals den Ort gesehen hatte, wo Casino Royale (1953) entstanden war. "Aufgrund meiner engen Beziehung zur Bond-Reihe, [ist dies] eine großartige Sache für mich", fügte er hinzu, bevor er, wie einst Fleming, die hölzernen Fensterläden öffnete, um den Blick auf den Pool und die tropischen Bäume freizugeben.





Bond 007

Ebenfalls mit von der Partie war Model Justice Joslin, der bereits zuvor mit uns gearbeitet hat.

"Er hat einfach einen zeitlosen Look und kommt ganz natürlich rüber – das ist ganz entscheidend", berichtete Williams auf die Frage nach der Entscheidung für Joslin. "Auch Bond ist jederzeit ganz entspannt und natürlich."

Joslins Vergangenheit als Sportler war während des Fotoshootings ein großes Plus. So sprang er zum Beispiel in unserer Bassett Badehose wie Bond in Feuerball (1965) von einem Boot ins Wasser und sprintete in unserer Hose in Riviera Blue über den Crab Key Beach, ganz wie Bond in der berühmten Szene mit Honey Ryder in 007 jagt Dr. No (1962). Williams stellte Joslins Sportlichkeit ohne Frage auf die Probe. Doch im wahren Stil eines Geheimagenten nahm dieser die Herausforderung an.




Une des pièces de la collection a toutefois donné du fil à retordre lors de la séance photo : le costume en lin de Au service secret de Sa Majesté (1969). Greg Williams se souvient très bien de l’atmosphère qui régnait ce jour-là:

"Wir hatten einen dieser wunderbaren Regenschauer der Karibik. Man konnte den Dampf sehen, der vom Boden und den Körpern aller Beteiligten aufstieg."

Diese einzigartige Stimmung wurde durch die Kamera für immer im Bild festgehalten und umhüllt Joslin, während er – umgeben von auf der Oberfläche tanzenden Regentropfen – vor Flemings Pool posiert.

Bringen Sie den Style von 007 in Ihre Garderobe und erkunden Sie unsere neue Kollektion.




Bond 007